Einstieg in die Lustspirale

 

Das WEGA-Team empfiehlt zum Ausstieg aus der Frustspirale und zum Einstieg in die Lustspirale zwei WorkshopWanderWege:

WorkshopWanderWeg 2 zu Ihnen.

Ein nach wie vor bewährter Pilgerpfad mit reinigender Wirkung ist der Weg, der Ihre Bibliothek zu einem Leitbild führt. Sowohl ZUM Leitbild als auch für die Wege NACH einem Leitbild biete ich Ihnen meine erfahrene, sturmerprobte und entlastende Reisebegleitung an. (Referenzen? Gerne!)

Stellen Sie sich vor, wie Sie sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen freudig-gespannt und natürlich auch ein wenig aufgeregt auf die gemeinsame Reise (Teamentwicklung) machen. Anlass war vielleicht ein akutes Burnout-Syndrom (Bibliotheksalltag), dem man entfliehen möchte. Oder ein Mangel an Perspektiven vor Ort (Ressourcenverluste). Oder die Erkenntnis, dass erholsame Auszeiten vor Qualitätsverlust schützen (Bibliotheksentwicklung, Qualitätsmanagement).

Wie sie zunächst das aussichtsreiche Pilgerziel wählen (Leitbild, Profilbeschreibung, Lernziel) und die Reiseroute mit ihren Stationen dorthin planen (Prozessschritte). Wie sie ihre alten, abgegriffenen, schweren Lederrucksäcke nach Verwertbarem untersuchen (Ist-Zustand). Gefunden: überflüssiger Krimskrams und Nagelschuhe, die eher nach unten als nach vorne gezogen haben (Analyse der Schwächen-Probleme, Hindernisse). Fort mit den schweren Teilen, so lieb gewonnen sie auch sein mögen. Gefunden aber auch: das gute alte Schweizer Messer, immer noch so praktisch …Bewährtes darf selbstverständlich wieder mit (Analyse der Stärken, Talente und Fähigkeiten).

Stellen Sie sich jetzt vor, wie sie sich gemeinsam einen angenehm tragbaren und frischen Rucksack packen (Leitbildrahmen). Bestückt mit bewährten, innovativen und sauberen Gebrauchsutensilien (Leitbildausführungen), dann noch die Wanderkarte bzw. das Navi geschnappt (Umsetzungsvereinbarungen), frohgemut und untergehakt auf den Weg gemacht und hurtig in die Zielgerade (Leitbildfestlegung).

Klar, zwischendurch kommt der kleine Hunger, muss die Nase eingecremt, immer wieder einmal auf den Kompass  oder durchs Fernglas geschaut werden … alles noch auf dem richtigen Weg? Sind Korrekturen nötig? (Prozessoptimierung)

Dann endlich … Jubel, alle haben es geschafft! Gruppenbild und Schultern klopfen (Leitbild veröffentlichen, Honorar* bezahlen).

Das Bild dieser Reisebeschreibung passt zu zwei Reisen. „Wie kommen wir zu einem Leitbild?“ und „Wie geht es nach dem Leitbild weiter?“ (s. a. unsere Webseiten zum Leitbild)

Planen Sie Ihre Wege mit dem WEGA-Team. Ohne Umwege und Blasen zum Ziel. Wir machen Ihnen zwar nicht jeden Weg frei, doch ganz sicher erleb- und begehbar. Versprochen.

Ihre Reisebegleiterin (Leitbildmoderatorin) Ilona Munique

* Honorarkosten fragen Sie bitte unverbindlich bei mir an.

(zum WorkshopWanderWeg 1 nach Bamberg; WEGA-PraxisSeminar Innovationsmanagement)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: