Neu: WEGA-ExtraSeminare in Bamberg

Das WEGA-Team erweitert sein Fortbildungspektrum um die WEGA-ExtraSeminare. Sie finden durch Gastreferent(inn)en statt und widmen sich Themen, mit denen wir flexibel unser gewohntes Programm kurzfristig und befristet anreichern möchten.
Zum Auftakt  (12.06. und 03.07.2010) beschäftigt uns das Thema Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation und für die Veranstaltungsarbeit in Bibliotheken.

Als Gastreferentin kommt Mag. phil. Rebecca Englert, Fachtrainerin für Erwachsenenbildung, aus Salzburg zu uns.

Rebecca EnglertRebecca Tschi-Linh Englert hat selbst Migrationshintergrund, war Buchhändlerin, studierte Germanistik und Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, war als Kundenberaterin und -betreuerin für zwei namhafte bibliothekarische Dienstleister tätig, ist vertraut mit bibliothekarischen Fachaufgaben, freiberuflich im Projekt zur sozial-integrativen Bibliotheksarbeit für das Österreichische BildungsBibliothekswerk involviert und bereitet sich derzeit auf ihren Master im Lehrgang „Interkulturelle Kompetenz“ am bvv München vor.

Österreich, an der Schnittstelle zwischen Ost- und Westeuropa, weiß um die Wichtigkeit interkultureller Kompetenz. „Der Anteil der Schulkinder, die nicht Deutsch als Muttersprache haben und eine ausländische Staatsbürgerschaft besitzen, liegt in ganz Österreich bei rund 10 Prozent.“ [Englert: Überlegungen zu Kindheit und Migration in Österreich]. So freuen wir uns, eine fachlich versierte Trainerin gewonnen zu haben, die sicherlich neue Impulse zu uns mitbringen wird, aber auch Einblick darin hat, wie „in Deutschland die Uhren ticken“. Denn Frau Englert pendelt zwischen Österreich und Deutschland bereits seit Kindheitstagen hin und her, hat sie doch Familienbande – es ist reiner Zufall! – in Bamberg.

Sie können sich bereits jetzt schon zu beiden Terminen anmelden, denn voraussichtlich besteht großes Interesse am Thema „Interkulturelle Bibliotheksarbeit“, ist es doch in diesem Jahr Schwerpunktthema der Bibliotheksverbände.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: