Anmeldeschluss „Büroordnung“

Nächsten Montag, den ist 16.05.2011 ist Anmeldeschluss für das WEGA-PraxisSeminar Zeitgewinn durch Ordnung im Büro Kurs-Nr. 11.6, der für den 30.05.2011 geplant ist.

Ordnungsstrategien, die zu Ihnen passen. Das ist das zentrale Anliegen und dafür legen wir in diesem Kurs die Basis. Daher beginnen wir mit einem Test, zu welchem Ordnungstyp Sie sich zählen dürfen. Denn man staune: selbst die so genannten „Chaoten“ haben eine innere Ordnung. Und die muss nicht besser oder schlechter sein als die der Perfektionist(inn)en unter uns! Wir ergründen, wann es sich empfiehlt, etwas zu unternehmen. Und keine Angst: Sie müssen Ihren Typ nicht ändern, denn dass das keinen Sinn macht, haben bereits unsere Eltern leidvoll feststellen müssen, nicht wahr?!

Sie erfahren außerdem grundlegende Prinzipien von Ordnungsstrukturen, Organisationserfassung und das Management des „Aktenflusses“. Wobei sich die „Akten“ natürlich auch auf die elektronischen Eingänge beziehen.

Gerade Menschen über 40, 50, die die erste und prägende Zeit ihres „Ordnungslebens“ noch PC-los gearbeitet hatten, könnten ein „Reset“ ihres selbst gebastelten, „ge- bzw. verwachsenen“ PC-Ablage heute gut gebrauchen. Schließlich möchte man beide Schreibtische, den echten und das Desktop, einmal geordnet übergeben.

Und generell bedeutet weniger Suchen weniger Zeitaufwand. Die ersparte Zeit nutzen Sie sicherlich besser für Ihre Kunden, für Ihr Personal oder die Arbeitsinhalte.

Viele Ordnungshilfsmittel stehen zur Verfügung, um dem ganzen Zufluss der Akten, Informationen und Notizen beizukommen. Was es da nicht alles zu kaufen gibt! Doch welche leisten tatsächlich unverzichtbare Dienste, und welche können Sie getrost in den Flohmarkt geben? Nehmen wir das Beispiel „Hängemappe“ oder den guten alten „Leitz“-Ordner. Raten Sie: was ist das bessere Teil?

Richtig. Es kommt drauf an. Und auf was, das erfahren Sie in Bamberg beim WEGA-Team bzw. Ihrer Referentin Ilona Munique. Dort dürfen Sie gerne auch einen Blick in mein Büro werfen. Ich verspreche Ihnen, ich räume vorher NICHT extra auf, sondern stehe zu meinem System. Was ja auch kein Kunststück ist, da ich selbst immer mit profitiere, wenn ich mich auf das Thema für Sie vorbereite. Eigentlich müssten SIE ein Honorar von mir bekommen ;-)

Apropos Kosten: mit € 60 Teilnahmegebühr sind Sie künftig Ihre drängendsten Ordnungsprobleme so ziemlich los. Das darf ich behaupten, denn noch Jahre später erhalte ich Feedbacks von ehemaligen Teilnehmenden, die ihr Büroleben in den Griff bekommen haben. Nachhaltig!

Anmeldeformular (.doc) | Anmeldeformular (PDF) | Seminarpreise und AGB

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: