Wir sehen uns … in Berlin!

Nächste Woche in Berlin … über 4.000 Anmeldungen zum 100. Deutschen Bibliothekartagwie finden WIR uns?

Falls Sie mich persönlich kennen lernen möchten, so gibt es verschiedene Anlässe und Orte, an denen Sie mich garantiert antreffen werden. Fast alle sind meinem Ehrenamt im Berufsverband Information Bibliothek, BIB geschuldet. Zu einem eigenen WEGA-Team-Stand bin ich all die Jahre noch nie gekommen. Ich glaube aber auch nicht, das ich das wirklich möchte. Denn sich unters Volk zu mischen ist allemal spannender, als hinter einem Plakat auszuharren.

Und hier treffen Sie auf mich:

Di., 7.6.11

  • Vormittag auf der Zugfahrt von Bamberg nach Berlin. Ich verrate Ihnen auf Anfrage gerne Zeit und Wagennummer. Oder Sie halten Ausschau nach einem „hellen Apfel auf silbergrauen Grund“. Ganz sicher werde ich die Zugfahrt mit ein wenig Rechnerarbeit verbringen, von der ich mich auch gerne unterbrechen lasse.
  • Kurz vor 15 Uhr und kurz nach 18 Uhr im Estrel Convention Center Berlin, vor dem Raum Straßbourg, in dem unsere BIB-Vereinsausschusssitzung stattfinden wird.
  • Ab 19.30 Uhr zur Eröffnungsveranstaltung im Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt, Ende gegen 23.30 Uhr?

Mi., 8.6.

  • 13 – 14 Uhr  – am bzw. hinter dem Stand der Verbände. Hier dürfen Sie mich vor allem zu BIB-Belangen fragen. Für alle anderen Fragen, die das WEGA-Team betreffen, vereinbaren wir gerne einen eigenen Termin.
  • 14 – 15.30 Uhr – ebenfalls am bzw. vor dem Stand der Verbände, wo wir an einem der Tische die Sprechstunde der Kommission für Fortbildung (FobiKom) abhalten.
  • … ab ca. 19.30 Uhr finden Sie mich zur Blauen Stunde des BIB. Hier haben wir ganz sicher Zeit auch für ein längeres Gespräch, vielleicht bei einem Glas Wein, falls man uns noch etwas übrig gelassen hat.

Do., 9.6.

  • Kurz vor 9 Uhr finden Sie mich im Raum 2, in der bis 13 Uhr die Mitgliederversammlung des BIB stattfindet.
  • Besser noch treffen Sie mich zwischen 13 und 14 Uhr. Am besten nach Vereinbarung, gerne in der Lounge des Hotels, wo ab 14 Uhr die Arbeitssitzung meiner Kommission beginnt. Gerne können Sie gleich bei uns bis 16 Uhr sitzen bleiben, denn wir tagen öffentlich und wir freuen uns immer über Gäste.
  • Ab 16 Uhr bis ca. 19 Uhr, dem Beginn des Festabends, lässt sich jetzt am besten ein Treffen arrangieren. Oder Sie kommen ebenfalls …
  • … ab ca. 19 Uhr zum Festabend ins Umspannwerk Kreuzberg, Paul-Lincke-Ufer. Das Kleid steht schon fest, es ist lang und scharz. Möglicherweise schmückt mich auch noch eine Perlenkette … na, mal sehen, in welch‘ festlicher Stimmung ich mich nach dieser „Marathon“-Woche befinden werde. Für ein Gespräch mit Ihnen bin ich jedoch ganz sicher in der richtigen Stimmung und freue mich aufs Kennenlernen.

Fr., 10.6.

  • Ab 8.40 Uhr zum Frühstück im Estrell. Und falls Sie ebenfalls in Richtung Süden, z. B. nach Bamberg, Nürnberg oder München fahren, könnten wir …
  • … die Zugfahrt am Vormittag zu einem ausgiebigen Klön nutzen. Sollte ich alleine bleiben, werde ich die Zeit sicherlich nutzen, um den FobiKom-Weblog rund um die bibliothekarische Fort- und Weiterbildung zu bestücken und mich außerdem auf die kommende Schulung in München vorzubereiten. Zu dieser kann ich Sie zwar nicht mehr einladen, da bereits ausgebucht, aber vielleicht möchten Sie am 11.7. nach Bamberg zum WEGA-PraxisSeminar „Kundenkommunikation im Alltag meistern“ kommen? Anmeldemodalitäten hier.

Ich freue mich auf Sie, wo und wann auch immer!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: