Projekt erfolgreich! Neue Regale für Halle14 durch Crowdfunding!

Tusch! Die erste Bibliothek, die Crowdfunding ausprobierte! Und das auch noch erfolgreich! Wir gratulieren herzlich zur geglückten Finanzierung von 5000 heimatlosen Büchern der Kunstbibliothek Halle 14 in Leipzig.

Bei der Vorbereitung eines Seminars zum Thema Crowdfunding stieß ich auf das Projekt von Monique Erlitz, der Leiterin der Kunstbibliothek. Und war elektrisiert!

Endlich eine Bibliothek, die sich die Unterstützung durch Schwarmfinanzierung über ein Online-Netzwerk holt, den so genannten Fans und Supporter. So heißt das jedenfalls bei Startnext, die mit derzeit 138 erfolgreich finanzierten Projekten im Wert von fast einer halben Million Euro eine der populärsten deutschen Crowdfunding-Plattformen ist.

Wer sich für das Prinzip Crowdfunding interessiert, kann gerne einen Vortrag – mit oder ohne Workshop – beim WEGA-Team buchen. Von einer Stunde bis zu einem Tag, je nach Vertiefungs- und Umsetzungsgrad. Die (eintägigen) Seminarbeschreibungen finden Sie auf unseren Webseiten, und zwar einmal mit dem Schwerpunkt Finanzierung durch Crowdfunding und dem Schwerpunkt der Öffentlichkeitsarbeit: Crowdfunding. Marketing 2.0 auch für Bibliotheksprojekte. Referentin ist Ilona Munique.

Außerdem wird es in Hamburg zum 101. Deutschen Bibliothekartag 2012 einen Vortrag mit anschließendem Workshop zum Thema Crowdfunding geben, initiiert von der BIB-Kommission für One-Person Librarian.

Do., 24. Mai 2012

13.30-14.30 Uhr | Saal 18 / 19 | Haupttitel: Das Robinson-Crusoe-Syndrom und was man dagegen tun kann
VORTRAG Finanzierung 2.0 + Marketing 2.0 = Crowdfunding von Bibliotheksprojekten

16:00-18:00 |  Dönhoff-Raum 0.59 (BLS) |  WORKSHOP Finanzierung 2.0 + Marketing 2.0 = Crowdfunding von Bibliotheksprojekten

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: