Crowdfunding-Vortrag fand großen Anklang

Der Crowdfunding-Vortrag auf dem 101. Deutschen Bibliothekartag vor über 60 Zuhörenden fand großen Anklang. Noch bis in den Zug nach Hause hinein wurde ich darauf angesprochen. Ich will jetzt hier nicht angeben, denn es lag nicht so sehr an mir, sondern schlicht am faszinierenden und motivierenden Thema!

Wer wohl die zweite Bibliothek (nach Leipzig, Kunstbibliothek Halle 14) sein wird, die sich ein Projekt mit Hilfe der Crowd finanzieren lässt? Die sich einer Öffentlichkeitsarbeit bedient, die die virtuelle Gemeinschaft wie auch die physische anzusprechen und einzubinden vermag?

Wer mehr dazu erfahren will – ich komme gerne für einen Vortrag (ab 45 min.), mit oder ohne Workshop (ab 3 Std.) oder auch gleich für die Begleitung einer Projektierung. Fragen Sie einfach an, Sie können mit Crowdfunding nicht(s) verlieren.

Advertisements

Eine Antwort

  1. […] Ilona: Crowdfunding-Vortrag fand großen Anklang, WEGA-Team […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: