Snapshot 1998

Geschichten aus 15 + 1 Jahr WEGA-Team.

[1998] Ilona Munique beendet 1998 in Nürnberg ihre Ausbildung zur Dtp-Fachfrau und entdeckt kreatives Neuland. Das Team wird außerdem verstärkt durch die Designerin Solveig Burkhardt und dem „Entwerfer aus Leidenschaft”, Horst Lössl.*
 
Logo Kulturbüro SolingenVon Null auf Hundert, so könnte man sagen. Bis dato keine nennenswerte EDV-Anwendungserfahrung – und dann das: Illustrator, Photoshop, QuarkXPress, HTML … doch von Woche zu Woche mauserte ich mich zu einer echten „MACerianerin“. Klar, mein erster Computer war denn auch ein PowerMac 7600, zu einer Zeit, als Apple dem Untergang geweiht schien. Nun, Totgesagte leben länger … und meine Einkäufe ohne einen einzigen Windowsausrutscher haben wohl dabei mit geholfen ;-)

Logo HösbachMit professionellen Programmen und (väterlicherseits) angeborener Kreativität fiel es mir leicht, Corporate Designs zu entwickeln, zumal fundiert durch vorab erstellte Corporate Identitys. Die ersten Flyer (z. B. Naila, Marktredwitz, Sprockhövel) entstanden noch während meiner Weiterbildung. Die meisten davon wurden von den Bibliotheken mehrfach neu aufgelegt. Auch die Logos aus den ersten Jahren als Dtp-Fachfrau leben heute noch, z. B. das des Kulturbüros und der Stadtbibliothek Solingen, von Karlstadt, Hösbach und Liederbach. (Damit will ich nicht sagen, dass ein Logo so lange halten soll!)

Solveig und Horst – deren Unterstützung war für mich sehr wertvoll. Von ihnen habe ich beispielsweise gelernt, selbstbewusst zur ureigenen Ausdrucksfähigkeit zu finden. Nun, trotz allem Spaß künstlerischen Entwerfens: meine eigene Ausdrucksweise war und ist dem Wort verhaftet. Das Verwenden von Schrift als grafisches Element wurde daher auch mein Markenzeichen. Letztendlich kehrte ich immer wieder zum Wort zurück. Ob als Text für Flyer und Webseiten, ob als Weblogschreiberin oder als Referentin. Und auch meine ehemaligen Teamkollegen gingen jeweils eigene Wege. So hat sich der „Entwerfer aus Leidenschaft“ (O-Ton), Horst Lössl, zum detailverliebten Makrofotografen entwickelt. Und ich zur Fulltime-Trainerin.

Aber bis dahin lag noch ein ganzes Stück Lernweg vor mir … in meinem Jubiläums-Special erfahren Sie in Kürze mehr darüber.

*(Aus: Unsere Teamgeschichte oder: “Man lernt nie aus!”)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: