Endjahreszeit … die Zeit für Ordnung

Da ist sie wieder, die Zeit des Supermarktsortiments für alles, was zur Ordnung beiträgt. Auch ich bin hemmungslose Jahresendzeiteinkäuferin von Klarsichtfolie & Co. – aller Bits zum Trotz. Am Jahresende wird gemistet und sortiert und auch im Kopf hoffentlich Ordnung geschaffen. Dies auch darum, um wieder Zeit für die schönen Dinge im Leben zu gewinnen. Beispielsweise, um zu Lesen. Meinetwegen auch über „Unordentliches zur Ordnung“, herrlich beschrieben im Monatsbrief Januar/Februar von Manufactum – es gibt sie ja noch, … siehe oben. Die Anregung des dort beschriebenen Ordnungs- und Perforiersystems in Form eines Kaktus könnte ich doch glatt in das Seminar Zeitgewinn durch Ordnung im Büro integrieren. Pragmatisch und witzig zugleich. Denn ein wenig Spaß sollte das Ordnung schaffen schon machen. Dazu ein Tipp:

Fotografieren Sie Ihren Raum, den sie entrümpeln wollen, bevorzugt sind das der Dachboden, der Keller, die „Kammer des Schreckens“ etc., und dies quadrat(zentimeter)weise. Spielen Sie die Fotodateien in den PC ein. Klicken Sie nun auf eine beliebige Nummer (am spannendsten ohne aktivierte Voransicht). Genau diesen sich jetzt offenbarenden Abschnitt nehmen Sie sich nun für den Silvesterabend zum Aufräumen vor. Mehr nicht. Sie werden sehen, Sie wollen gar nicht mehr aufhören. Aber Achtung: die Aktion könnte bis nächstes Jahr andauern! Beenden Sie die Rümpelaktion spätestens am Höhepunkt der Böllerschüsse!

In diesem Sinne wünschen wir schon mal gleich ein hübsch-ordentliches oder wahlweise auch ein kreativ-chaotisches Neues Jahr, vor allem jedoch ordentlich Gesundheit und viel, viel Erfolg – so oder so!

Ihre Ilona Munique, Trainerin für die persönlichen und beruflichen „schönen Dinge“ im Leben …

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: