WEGA-Flip: Entspannendes in der Kommunikation

WEGA-FlipEine präventive Einstellung hilft, Konflikte im Team oder mit Kunden zu verhindern. Setzen Sie alles ein, was entspannend wirken kann. Hier eine Liste an “Do it” zur Kommunikation:

anhören, Regeln des aktiven Zuhörens beachten
mitteilen, dass man tätig wird
beraten
Verständnis zeigen und formulieren
vorwurfsfrei formulieren
wiederholen, aber nicht nachäffen, kontrollierter Dialog
zustimmen, bestätigen
rückmelden
Pausen einlegen, Zeit lassen, aber nicht zu viel
niederlagenlose Gesprächsführung
bitten, ersuchen
empfehlen
fragen
konjunktivisch formulieren (Möglichkeitsform)
bestätigen
Ich-Botschaften senden
Problemlöse-Gespräche führen
Rückmeldung geben, aktives Zuhören
persönlicher Umgangston
verständlich formulieren, Fachwörter erklären
Metakommunikation (Reden über das Gespräch, Feedback)
Fragetechniken einsetzen
eingehen auf Gefühle

… und außerdem hat entspannende Wirkung:
Souveränität, Selbstsicherheit
Konfliktbereitschaft, Toleranz
fördern des Selbstwertgefühls des Zuhörers
auf nicht-verbale Zeichen achten
ausreden lassen
Killerphrasen vermeiden
freundliche Atmosphäre schaffen

Entspannende Elemente

Entspannende Elemente in der Kommunikation

In meinem Seminar Kommunikation im Team und Kundenkommunikation im Alltag meistern werden natürlich erst einmal eigene Gedanken dazu formuliert, bevor ich mit der Liste im Skript anrücke. Was immer dabei ist: lächeln. Auch, wenn’s häufig genug schwer fällt. Häufiger erst zum Schluss genannt wird der Humor. Stimmt das also mit dem Vorurteil, Deutsche wären humorlos? Die Thekensituationen sind von Region zu Region, von Groß- zur Kleinstadt, unterschiedlich. Doch immer wieder kommen unangenehme Siutationen vor, die in ihrer jahrelangen Gesamtheit durchaus den Humor vertreiben könnten.

Gerade deshalb ist es so wichtig, präventiv zu handeln. Vorbeugend lächeln, statt hinterher den Humor zu verlieren! Das könnte der geistige Start in den Dienst sein.

Hier zum Beitrag, was Sie alles vermeiden sollten in der Kommuikation.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: