Hundert!

bibfobi-WeblogGenau 100 Artikel sind seit dem Start des bibfobi-Weblogs zum Thema “Fortbildung in Bibliotheken” im Januar 2013 von mir und Dr. Jürgen Plieninger geschrieben worden. Das nahm ich zum Anlass, dort zwei Fragen nach dem Design zu stellen.

„bibfobi“ ist quasi ein Nachfolger des FobiKom-Weblogs, der es innerhalb viereinhalb Jahren – April 2008 bis September 2012 – zu 1.357 Artikeln gebracht hat. Und auch heute noch richtig gut besucht wird. Das Ablösemodell mausert sich ebenfalls. Es ist schließlich nur in vier Punkten etwas anders.
1. Das bibfobi-Tagebuch ist nicht mehr auf den BIB ausgerichtet
2. Es ist etwas schlanker, sprich: vor allem meine Artikel sind etwas kürzer geworden
3. Eher selten wird es an Samstagen einen Beitrag geben
4. Fotos gibt es auch nur noch wenig. Zwei Gründe: 1. Zeitersparnis und2. Nervenersparnis im Bezug auf  den Urheberrechtsschutz

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: