Was hat man in 17 Jahren mit dem eigenen Betrieb erlernt?

Super Frage, die Nr. 58 aus dem Katalog „Feierabend – 100 Themen für lokale Einzelunternehmer, die bloggen wollen“.
Hiermit aufgegriffen. Auch, wenn wir nicht nur lokal arbeiten. ;-)

Was ich persönlich gelernt habe, ist in unserer WEGA-Team-Geschichte von Beginn an festgehalten. In jedem Jahr etwas Neues, soviel steht fest.

Insgesamt und über alle Jahre hinweg:

  1. Gelassenheit
  2. Sich-nicht-selbst-ausbeuten, weil das unterm Strich niemanden nutzt
  3. Weniger Perfektion, stattdessen mehr neugierig und offen sein auf bzw. für das Füllen von bewusst leer gehaltenen Zeiträume in Seminaren
  4. Mehr Vertrauen in mich und andere setzen – was einer Steinböckin zugegebenermaßen nie ganz leicht fällt
  5. Umstiege im DB-Verkehr möglichst zu vermeiden und stattdessen längere Fahrtzeiten in Kauf zu nehmen
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: