Neues Seminar: Delegieren als teamorientierte Organisationsmethode

Unser Fortbildungs-Portfolio erhält Zuwachs in der Rubrik „Bibliotheksorganisation & -management“. Unter der Nummer B11 stellen wir mit dem Thema „Delegieren“ ein neues Seminarthema ein. Es ist die Vertiefung eines Kapitels unseres bewährten Seminars „Kommunikation im Team“.

Fortbildungsorganisationen können es buchen bei einer Teilnehmeranzahl bis zu 12 Personen. Für Einzelpersonen bietet sich ein Termin innerhalb der WEGA-PraxisSeminare in kleinen Gruppen bis 8 Personen an, erstmalig am Mo., 05.10.2015. Anmeldung siehe „Termine in Bamberg“.

Seminar: Delegieren als teamorientierte Organisationsmethode

Darum geht’s

Nicht nur für Führungskräfte ist das Delegieren eine organisatorische und kommunikative Herausforderung. Ziel des Delegierens ist es, Aufgaben und Verantwortungen auf mehrere Schultern zu verteilen. So weit, so sinnvoll für das gesamte Team. Dennoch fällt es manchen nicht leicht, etwas zu delegieren oder aber sie fragen sich, warum Delegiertes nicht angenommen bzw. umgesetzt wird. Das Seminar hilft dabei, sich selbst einzuschätzen und klärt Fragen rund ums Delegieren.

Lernziel
Delegieren als teamorientierte Organisationsmethode nach eigener Einschätzung anwenden lernen.

Referentin
Ilona Munique, Das WEGA-Team, Bamberg

Teilnehmerkreis
Maximal 12 Personen. Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen an ÖB und WB sowie anderen Institutionen.

Aus dem Inhalt

  • Reflexion des eigenen, bisherigen Delegierens (Selbsttest)
  • Was ist besser als Delegieren?
  • Was ist delegierbar?
  • An wen delegiere ich?
  • Wie delegiere ich inhaltlich?
  • Wie delegiere ich sprachlich?
  • Wie organisiere ich Rückmeldungen und Kontrollen?
  • Was tun, wenn’s (noch) nicht klappt?

Verlauf
Kurze Vorträge, Einzelarbeit und Gruppengespräche sowie Rollenspiele nach Absprache mit den Teilnehmenden.

Dauer
1–tägig

Termine
Aktuelle Termine in Bamberg
Termine für Fortbildungsveranstalter individuell vereinbaren

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: