WEGA-Team-Jubiläumsjahr 2016

WEGA_Logo16

Wir freuen uns über 20 gemeinsame Jahre mit unseren Kundinnen und Kunden und danken für Ihr Vertrauen!

„Erwachsenenbildung ist eines der wenigen Berufssparten, bei der die Lehrenden nicht älter, sondern besser werden“,

so beruhigte mich meine Professorin, Dr. Elke Gruber, als ich 2010 in der Weiterbildungsakademie meine Diplomierung anstrebte.

Trotz großem Vertrauen in ihre Aussage – sicher ist sicher. Und so freue ich mich, dass mich meine Teilnehmenden des berufsbegleitenden Moduls „Bildungsmanagement“ der Fachhochschule Potsdam seit 2015 herausfordern, immer noch besser zu werden.

Diese jungen Nachwuchskräfte zu fördern und mit ihnen mitzugehen ist mein großes Geschenk zu unserem Jubiläumsjahr 2016 – neben der Treue unserer Stammkundinnen und -kunden.

War mein persönliches Motto lange Jahre (und ist es noch immer)

„Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten“ (Albert Schweitzer),

so erhält mit den Jahren zunehmend ein weiterer Ausspruch an Bedeutung. Er lautet:

„Die Menschen stärken UND die Sache klären.“ (Hartmut von Hentig)

Nur, wer selbst viele Jahre „der Sache gedient“ und durch alle Anforderungen hindurch erstarken konnte, ist erfahren und reif genug, von sich behaupten zu können, die Menschen zu stärken. Und dieses Menschen-Stärken allen Sachen und Dingen voran zu stellen.

Wie geht das – Menschen stärken?

Indem wir den Menschen zum Lernen verhelfen, ihnen die passenden Instrumente an die Hand geben, sie an ihr Potenzial erinnern, ihre persönlichen Stärken hervorbringen, an sie glauben, sie ermutigen, sie zum Team zusammenwachsen zu lassen … so werden diese Menschen all‘ ihre Dinge selbständig (wieder) gut machen.

Frohgemut gehe ich daher mit Mensch und Sache – die Sache (nicht nur) der Bibliotheken! – in die Zukunft. Lassen Sie uns: Wege – Entwickeln – Gemeinsam – Aktiv. So der Gedanke und die Tat des WEGA-Teams. Und zum Team, da zählen immer auch SIE hinzu!

Ihre Ilona Munique
mit Team-Partner Reinhold Burger,
Bamberg

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: