Im Schlaf zu mehr Kreativität?

Kreativitätsbeispiel, WorkshopBleiben wir diese Woche ein wenig bei der schönsten Form der „Bewusstlosigkeit“ nach Suppenkoma & Co.: dem Schlaf, der bekanntlich zu einem besseren Gedächtnis verhilft. Doch werden wir im Schlaf auch kreativer? Die Antwort: Leider Nein. Ich finde übrigens den Versuchsaufbau, der für diese Erkenntnis herangezogen wurde, äußerst kreativ.

Nun, dann lasst uns doch einfach auf bewährte Kreativitätstechniken zurückgreifen. Angeboten in einem Workshop, beispielsweise vom WEGA-Team. Die Übungen sind Teil Auf zu neuen Zielen: Impulse, Ideen, Innovationsmanagement, können aber auch separat gebucht werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: